FAQs

Frequently Asked Questions

Wie läuft die Produktion ab?

In der Vorproduktion wird das Konzept entsprechend der Budgetierung als Drehbuch und Storyboard/Moodboard dramaturgisch verdichtet. Für die Produktion arbeiten wir in der Produktions- und Drehplanung und Durchführung (Dreh) mit einem Netzwerk von zuverlässigen Partnern aus allen Departments der Filmproduktion zusammen. In der Postproduktion wird der Film editiert. Nach dem Soundrecording/ -design, Compositing und Color Grading entsteht erst ein Roh-, dann ein Feinschnitt bis zur Endabnahme durch den Auftraggeber.

Ein 360°-Ansatz (Kombination aller möglichen Medien für die Kampagne) empfiehlt sich rechtzeitig vor der Produktion zu berücksichtigen, um die spezifischen Möglichkeiten optimal auszuschöpfen.

Zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2018 von Eichhorn und Zigan.

Was sind die Möglichkeiten eines Corporate Films?

a) Dynamischer Wandel & Change Management

Die dynamischen Veränderungen am Markt und am Arbeitsplatz stellen Organisationen vor die permanente Herausforderung, ihre Innovations- und Anpassungsfähigkeit im globalen Wettbewerb zu sichern und das betriebliche Arbeitskraftpotential vorausschauend an die Anforderungen anzupassen. Das Lernen der Mitarbeitenden (Personalentwicklung) ist dabei unmittelbar mit der Organisationsveränderung (Organisationsentwicklung) verbunden. Einen Schwerpunkt vor dem demografischen Wandel bildet hier das Erzeugen und Erhalten von Anschlussfähigkeit. Dabei ist es für die Arbeitszufriedenheit von Bedeutung, die unternehmerischen Interessen und die individuellen Selbstverwirklichungsinteressen in Einklang zu bringen und in einer entsprechenden Lern- und Emotionskultur im Unternehmen zu verankern.

 

b) Schulungsfilm

Mittels Schulungsfilmen können Veränderungen im Workflow, Produktanpassungen, die Corporate Identity, Übungen von Arbeitsabläufen, Verhaltenstrainings u.a. Weiterbildungsinhalte auf emotionale Weise für interne und externe Mitarbeitende sichtbar gemacht, an deren Vorerfahrungen angeknüpft und durch Wiederholungen einem sukzessiven Umlernen in der Organisation Rechnung getragen werden.

 

c) Produktfilm

Ob Produktneuheiten auf der Messe für VIP-Kunden, Business-to-Business, Business-to-Consumer und Fachpresse, beim Event-Sponsoring, im Internet, beim Point of Sale oder bei internen Präsentationen – mit einem Produktfilm wird Ihr Produkt für Ihre Mitarbeitenden und Ihre Zielgruppe erlebbar, wird Ihr USP emotional erfahrbar und Sie setzen sich von Ihrer Konkurrenz ab. Durch die Identifikation mit dem Produkt mittels Medium Film wird die Aufmerksamkeit auf die Corporate Identity Ihrer Unternehmung gelenkt und es entsteht die Grundlage für vertiefende Kommunikationsprozesse mit potentiellen Geschäfts-, Werbepartnern und Kunden.

 

d) Imagefilm

Ihr Unternehmen wird neu gegründet oder neu am Markt ausgerichtet? Das Angebot, das Image, die Corporate Identity Ihres Unternehmens wird an internationale Veränderungsprozesse angepasst? Sie sind auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern und neuen Märkten? Sie wollen Ihr Recruiting unterstützen und neue Mitarbeitende gewinnen? Mit einem Imagefilm schaffen Sie Vertrauen oder gewinnen es zurück. Potentielle Kunden, Partner und Mitarbeitende werden durch Bewegtbild auf Ihre Unternehmung aufmerksam und können sich mit der Historie, der Philosophie, dem Image, dem Angebot, den Menschen, den Qualitätsstandards und Visionen Ihres Unternehmens emotional identifizieren.

 

e) Werbespot/ -film

Verändert sich das Bewusstsein am Markt? Soll das eigene Angebot um einen neuen Service oder ein neues Produkt bereichert werden? Verändert sich durch Innovationen Ihr USP? Dann ist eine Kampagne mit hoher Marktdurchdringung sinnvoll. Hier gilt es, mit einem 360°-Ansatz, Pressearbeit, Online-, Print- und Event-Marketing mit einem TV- und/oder Kinospot zu verbinden und aufeinander abzustimmen. Aufgrund der relativ hohen Ausstrahlungskosten werden USP, Corporate Identity, Produktinformationen und eine emotionale, aufgeladene Aufmerksamkeit und Handlungsmotivation generierende audiovisuelle Umsetzung sekundengenau und gemäß den Sehgewohnheiten in High-Quality-Ästhetik produziert. 

Zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2018 von Eichhorn und Zigan.